Spartipps für den Urlaub

Anzeige:

Nur noch ein paar Wochen, dann beginnt wieder die schönste Zeit des Jahres und die Reisewelle rollt. Mit der ganzen Familie zu verreisen, macht Spaß, ist aber leider auch nicht ganz so günstig, ganz gleich, für welche Form der Reise man sich auch entscheidet. Ob mit dem Auto oder mit der Bahn, dem Flugzeug oder auch mit dem Reisebus, man kann überall Geld sparen, denn heute muss kein Urlaub mehr ein Vermögen kosten.

Günstiger tanken

Die meisten Familien verreisen nach wie vor gerne mit dem eigenen Wagen. Das ist besonders mit kleinen Kindern und auch mit viel Gepäck eine sinnvolle Sache, die aber nicht teuer sein muss. So sollte man vor Antritt der Reise nach Möglichkeit noch einmal günstig volltanken, und wenn man auf der Fahrt noch einmal tanken muss, dann ist es besser, die Autobahn zu verlassen, denn dort kosten Benzin und Diesel meist einige Cent mehr als an anderen Tankstellen. Wenn es um die Fahrt in die Ferien geht, ist das Essen ein weiterer guter Spartipp. Jede Familie ist gut beraten, einen Picknickkoffer mit auf die Reise zu nehmen, denn wer mit mehreren Personen an einer Raststätte isst, der muss tief in die Tasche greifen. Abseits von Autobahnen und Landstraßen findet sich immer ein grünes Plätzchen, an dem man die Picknickdecke ausbreiten kann und für die Kinder ist es immer ein Riesenspaß, mal unter freiem Himmel zu essen. (Tipp: Beim Autofahren sparen)

Für Sparfüchse: Das Ferienhaus

Urlaub mit der ganzen Familie sollte man in einem Ferienhaus machen, denn das ist nicht nur billiger, sondern auch wesentlich entspannter. Wenn die Sonne mal nicht scheint, dann können die Kinder im Haus spielen und auch mal ein bisschen lauter sein. In einem Hotel geht das nicht, denn da hocken alle nur auf einem Zimmer. Wer sparen will, der kauft für den Urlaub im Ferienhaus zu Hause ein, besonders dann, wenn es zum Beispiel nach Skandinavien oder auf die britischen Inseln geht, denn dort kosten Lebensmittel deutlich mehr als zu Hause in Deutschland. Natürlich ist es nicht der Sinn der Sache, wenn die Mutter auch in den Ferien jeden Tag am Herd steht, aber im Urlaub haben schließlich alle Zeit und auch die Kinder können mal den Kochlöffel schwingen.

Alternative: Camping

Camping ist nicht für jeden geeignet, aber man kann in einem solchen Urlaub eine Menge Geld sparen. Die Zelte von heute sind sehr komfortabel und besonders Kindern macht dieser Abenteuerurlaub Spaß. Auch wenn ein Campinganhänger auf den ersten Blick viel Geld kostet, lohnt sich diese Anschaffung, denn auf diese Weise hat man ein mobiles Ferienhaus und kann immer dort Station machen, wo es am Schönsten ist. Wer in die Ferien fliegen will, der sollte vermehrt auf Last-Minute-Reisen achten, denn dabei kann man so manchen Euro sparen. Frühbucher Angebote sind ebenfalls eine gute Sache, allerdings muss man sich dann schon sehr früh im Jahr sicher sein, wo die Reise hingehen soll. Geld sparen auch alle, die in ein Land reisen, in dem es keinen Euro gibt. Besonders Asien und die USA sind in diesem Jahr sehr günstige Urlaubsländer, für die man viele tolle Angebote bekommt.

Sorgfältige Planung

Gerade jetzt zur bevorstehenden Urlaubszeit, gibt man ebenfalls viel und unnötig Geld aus. Das muss nicht sein, gerade wenn man vor teuren Souvenirläden steht, sollte man sich dreimal überlegen, ob man sich ein Andenken mitnehmen will. Vermeiden sollte man auch Spontankäufe, wenn man im Urlaub shoppen geht. Am besten macht man sich vor Reiseantritt genaue Pläne, wie viel Geld man wirklich ausgeben möchte. Gerade viele Sehenswürdigkeiten verlangen zum Teil unverschämt hohe Preise, auch hier sollte man unbedingt überlegen, was man für dieses Geld geboten bekommt.

Beherzigt man die Spartipps, dann kann man sich sicher sein, in ein paar Monaten bereits erste Fortschritte zu sehen. Und wenn die Sparkasse sich füllt, dann kann man sich am Ende auch Dinge leisten, von denen man bisher immer nur träumen konnte. Sparen ist nicht so schwer, wie viele Leute immer denken, man muss sich nur darüber im Klaren sein, dass man nicht von heute auf morgen viel Geld ansparen kann, und dafür immer etwas Zeit benötigt.

Anzeige: